Skip to main content

Trendaktien Strategie planen

Trendaktien Strategie planen

10 Fragen und Antworten zur Trendaktienhamster Strategie

Das Trendaktienhamster Depot startet offiziell am 01.06.2019. Ich werde hierbei mit einem realen Trendaktien-Depot handeln. Als Broker dient mir Interactive Brokers (IB), welche ich schon seit Jahrzehnten kenne.

Interactive Brokers hat mich bisher durch sämtliche Börsenphasen immer sehr gut begleitet. In meinem Ebook „Was ich gerne vor 20 Jahren über Börse gewusst hätte“ kommen auch einige Geschichten aus Zeiten des Börsencrash´s mit Interactive Brokers vor.

Nun lass mich aber von vorne beginnen. Ich hoffe wir haben eine guten Start, obwohl es auch meiner Sicht sicherlich bessere Zeiten gibt, um mit einem Trendaktien-Depot zu beginnen. Ich habe bereits mehrere Trendaktien-Depots gehabt. Mit einem Teil meiner Gewinne habe ich damals mein Dividendenhamster-Depot gestartet.

10 Fragen & Antworten

zum Trendaktien-Depot

Fragen-Antworten-zum-Trendaktiendepot

Sollte Dir das aktive Investieren auf Wochencharts trotzdem zu aufregend sein, dann nutze doch einfach einen Trendaktien-Sparplan bei Comdirect.

  • Mit wieviel Kapital werde ich starten
  • Welche Trendaktien möchte ich kaufen
  • Auf welchen Zeiteinheiten werde ich investieren
  • Wie wird mein Moneymanagement aussehen
  • Wie viele Positionen werden im Depot sein
  • Gibt es Positionserhöhungen
  • Nutze ich technische oder fundamentale Daten & Einstiege
  • Wie werde ich die Position wieder verlassen
  • Welche Haltedauer wird es bei meinen Trendaktien geben
  • Was sind meine Börsentools bzw. Börsenbücher, die mir geholfen haben meine Trendaktien-Strategie zu entwickeln

Mit wieviel Kapital werde ich starten

Aktuell plane ich mit 10.000 USD zu starten. Im Moment bin ich aber bereits in einigen Werten investiert und habe auch noch einige Optionen, die noch abgebaut werden müssen. Mal gucken, ob es mir noch kurzfristig gelingt. Ansonsten gehts los, wenn die Optionen weg sind, was bis spätestens 21.06.2019 der Fall ist. Dann endet nämlich die Laufzeit der eingegangen Optionen.

Welche Trendaktien möchte ich kaufen

Ich werde permanent auf der Suche nach „frischen Trendaktien“ sein. Es geht mir also auch darum bisher noch nicht bekannte große Werte zu finden. Es geht also nicht darum in Trends wie bei Amazon, Alphabet oder Facebook einzusteigen.

Der Fokus wird auf Trendaktien liegen, da sich entwickeln und gute technische und fundamentale Signale liefern.

Auf welchen Zeiteinheiten werde ich investieren

Früher habe ich auf Tagescharts getradet oder investiert. Mit der Zeit bin ich etwas ruhiger geworden und trade und investiere auf Wochencharts. Allerdings kann man meine Einstellungen des Wochenchart auch auf den Tageschart transformieren.

Wie wird mein Moneymanagement aussehen

Ich plane 10 bis 12 Trendaktien zu kaufen und diese in ihren Aufwärtstrends zu begleiten. Dabei werden weiter Stops von 30 bis 50% gesetzt. Bevor Du jetzt die Hände über den Kopf zusammen schlägst, denke einmal über die Positionsgröße nach. Denn mit der Positionsgröße bestimmst Du letztlich das Risiko im Trade.

Wie viele Positionen werden im Depot sein

Wie bereits geschrieben plane ich zunächst 10 bis 12 Werte im Depot. Innerhalb des Depots nutze ich oft auch die relative Stärke im Depot. Je nach Börsenzeit, Entwicklung der Werte und des Depots kann es aber auch sein, dass es ein paar Werte mehr werden. Ich mag allerdings auch den Fokus, so dass ich nicht einen völlig wilden Haufen von Aktien im Depot habe.

Gibt es Positionserhöhungen

Positionserhöhungen wird es geben, sobald die entsprechenden Trendaktien durchgestartet sind. Auch hier gibt es eine gewisse Flexibilität, wobei es auch auf die Gesamtentwicklung des Depots ankommt.

TIP 7 - TRENDAKTIEN

Nutze ich technische oder fundamentale Daten & Einstiege

Gerade bei Trendaktien mag ich technische Signale für die Einstiege sowie auch ein Grad der Relativen Stärke nach Levy. Was ich allerdings in der Zeit beim Aufbau von Trendfolge-Depots gelernt habe, ist es ratsam auch die fundamentalen Daten mit einzubeziehen. Dazu wirst Du aber mehr erfahren, wenn Du regelmässig das Tagebuch zu meinem Trendfolge-Depot liest.

Wie werde ich die Position wieder verlassen

Die einzelnen Wertpapierpositionen werden ausschliesslich durch nachlaufende Stops geschlossen. Diese Stops werden allerdings nicht fest im Markt platziert. Es gibt aber auf alle Fälle eindeutige Stops, die auch eingehalten werden.

TIP 9 TRENDAKTIEN

Welche Haltedauer wird es bei meinen Trendaktien geben

Das ist eine schwierige Frage. Die Haltedauer kommt natürlich darauf an, wie sich der Wert entwickelt. Meiner Erfahrung nach werden die Werte mindestens 6-8 Wochen nach Einstieg, über Monat und in starken Trends sogar Jahre gehalten.

Es kann aber auch wieder zu einem grösseren Börsencrash kommen. Dann kann es sogar passieren, dass gleich mehrere Aktienpositionen gleichzeitig ausgestoppt und geschlossen werden. Aus diesem Grund solltest Du unbedingt einen Tradingplan haben.

Was sind meine Börsentools bzw. Börsenbücher, die mir geholfen haben meine Trendaktien-Strategie zu entwickeln

In der Rubrik Börsenbücher findest Du meine Top 5 Börsenbücher aus denen ich sehr viel für meine eigene Strategie lernen konnte. Da ich aber hunderte von Börsenbücher gelesen und teilweise umgesetzt habe, werde ich Dir auch gerne von denen berichten.

Du bist an weiteren regelmässigen Informationen interessiert, die nicht alle über die Webseite veröffentlicht werden, dann trag Dich gerne in den Newsletter ein. Zukünftig wird es auch einen internen Mitgliederbereich geben. Bei Fragen kannst Du mich >>> hier ✉️ <<< erreichen.

P.S. Du möchtest zusätzlich Dividenden generieren?

Wusstest Du, dass es Aktien mit monatlicher Dividende , quartalsweiser und auch halbjährlicher Dividende gibt? Dann schau Dich jetzt beim Dividendenhamster um.

P.S.S. Zum Trendaktien-Real-Depot.



Ähnliche Beiträge

Börsencrash 2020 – Wie reagiert der Trendaktienhamster

Börsencrash-2020-Trendaktienhamster

Börsencrash 2020 Wie reagiert der Trendaktienhamster Normalerweise wollte ich mich als Dividenden- oder Trendaktienhamster bezüglich öffentlichen Artikeln zurück halten. Auf Grund meiner Erfahrungen aus vergangenen Börsen-Crashs bin ich es aber meinen langjährigen Lesern schuldig, etwas von mir hören zu lassen. Für mich ist es aktuell der 3. Börsencrash bei dem ich mit dabei bin. Allerdings […]

SHORT ETFs und BÖRSENCRASH 2020 – Was macht der Dividenden- und Trendaktienhamster

Börsencrahs - Erfahrungen

SHORT ETFs und BÖRSENCRASH 2020 Was macht der Dividenden- und Trendaktienhamster Seit langem mal wieder ein Lebenszeichen vom Dividenden- und Trendhamster. Gerne möchte ich Dir mitteilen, was ich aktuell mache und warum ich in letzter Zeit, nicht mehr so aktiv auf meinen Blogs bin. Bereits vor längerer Zeit habe ich Dir mitgeteilt, dass ich sehr […]

BÖRSENCRASH 2020

TRENDAKTIENHAMSTER-DEPOTAUFTEILUNG

BÖRSENCRASH 2020 Kommt er oder kommt er nicht – Was ist mein Plan? Kommt der Börsencrash, oder doch nicht? Ich weiß nicht wie es Dir das letzte halbe Jahr ging. Warst Du auch unsicher und hin und her gerissen, wie Du an der Börse agieren sollst? Wenn es Dir auch so ging und wenn Dich […]

START 02.01.2020

Trendaktienhamster Depot Start

DEPOT-STARTmit Risiko-AmpelFrisch nach dem Jahreswechsel ist der Trendaktienhamster mit seinem Trendaktien-Depot gestartet. Nachdem ich das letzte halbe Jahr mehr oder weniger getradet und das Depot gehedget habe, musste ich ja nun auch mal loslegen. Die aktuelle Halbjahres-Performance sieht zumindest mal ganz gut aus. Den Grossteil der Performance wurde mit dem hauptsächlich einer Aktie sowie dem Hedging […]

Drei Speichen Regel

3 SPEICHEN REGEL

Drei Speichen Regel Ein bewährtes Anlagekonzept zur Risikostreuung Die 3 Speichen Regel ist ein 1600 Jahre altes Geheimnis, welches der ertragreichen und sichereren Geldanlage dienen soll. Letztlich haben dieses Konzept gerade Reiche und Vermögende bis hin zu Adelsfamilien genutzt, um enormen Reichtum aufzubauen. Das geniale an der 3 Speichen Regel ist die Einfachheit mit der sich […]

TRENDAKTIENHAMSTER

"Wie Du mit Trendaktien auch große Kursgewinne realisieren kannst..."