Megatrend: Mit Trendaktien systematisch

in Mega-Trends investieren

Trendaktien Analyse

In vielen geschichtlichen Epochen gibt es Megatrends. Diese Megatrends sorgen dafür, dass es oft ein Wandel in der Ökonomie, dem Konsum und dem Zusammenleben von Menschen gibt. Parallel dazu findet oft ein Wertewandel bei den Menschen statt. Einsichten, Aussichten ganzer Generationen können beeinflusst werden.

In früheren Zeiten dauerte die Entstehung, Entwicklung und Weiterverbreitung von Megatrends wesentlich länger, als heute. Das hat damit zu tun, dass Informationen und die Verbreitung derer in vergangenen Jahren und
Jahrzehnten nicht so transparent und schnell vonstatten ging, wie heute.

Das Informationszeitalter sorgt also dafür, dass sich oft in Sekunden Nachrichten durch das Internet insbesondere Messenger-und Social-Media Dienste, wie Facebook, Twitter, Youtube, Instagram & Co. verbreiten. Durch Globalisierung, Informationsdienste, Influencer aber auch Fernsehen und Radio können sich Megatrends schneller verbreiten und etablieren.

Wenn wir hier beim TRENDAKTIENHAMSTER von Megatrends sprechen, meinen wir genau diese globalen, großen Trends die eine Dauer von mehreren Jahrzehnten haben. Neben den Megatrends gibt es natürlich auch kürzere Trends die über Jahrzehnte oder mehrere Jahre laufen.

Megatrends können sehr mächtig, langlaufend, komplex und andere Branchen beeinflussend sein. Ein Beispiel dafür ist das Unternehmen Apple. Dieses hat ganze Zuliefer-Industrien „nebenbei“ erschaffen. Hüllen fürs iPhone, iPad, Armbänder für die Apple Watches und auch Homekit-Anwendungen bringen vielen Herstellern heute ebenfalls saftige Gewinne.

 

Megatrends entwickeln Dynamik

Anhand der Einleitung hast Du bereits gesehen, dass Megatrends eine hohe Dynamik entwickeln können. Folgende Megatrends sehen wir für die nächsten Jahrzehnte:

Globalisierung: Die Globalisierung der Welt hat dafür gesorgt, dass eine Konzentration von Produktion & Konsum erfolgt. Trends etablieren sich und schwappen immer schneller von Land zu Land. Durch die Globalisierung kommt es jedoch auch zu einer gewissen Vereinheitlichung von Werten, Produkten und Lebensweisen.

Individualisierung: Vielleicht erscheint es Dir etwas komisch, dass nach der Globalisierung sogar die Individualiserung genannt wird. Aber schau Dich in der heutigen Welt um. Das Wissen im Netz steigt von Jahr zu Jahr. Wir hatten noch nie so eine schnelle Wissensverbreitung wie heute. Du kannst fast alles im Netz finden. Plattformen wie Amazon, Udemy, Digistore, Spotify bieten ganze Wissensdatenbanken mit Kursen, Büchern, Podcasts und anderen Lernformen an. Firmen wie Google, Youtube, Amazon haben sich quasi „nebenbei“ zu Such- und Bewertungsplattformen entwickelt.

Gesundheit: Der nächste Mega-Trend über Jahrzehnte wird die Gesundheit sein. Immer mehr Gesundheits-Gadget erlauben Dir und mir Deine Gesundheit, Deinen Aktivitäten und Deinen Schlaf zu tracken. Egal ob die ☞ Apple-Watch am Handgelenk, der ☞ Brustgurt als Pulsmesser oder der ☞ OURA-Ring als Schlaftracker sorgen dafür, dass wir unsere Gesundheit optimal ausrichten können. Gerade die mangelnde Bewegung und das immer bewegungslosere Homeoffice-Daseins benötigt einen Ausgleich. Ein Super-Ausgleichssport in der heutigen Zeit ist beispielsweise ☞ Seilspringen. Hiermit kannst Du fitter, ausdauernder und kräftiger werden.

Homeoffice: In unserer sich immer weiter entwickelnden Digitalen-Welt verbringen wir immer mehr Zeit am Computer, am Schreibtisch und in Video-Konferenzen. Auch in diesem Bereich gibt es viele Unternehmen, die sich um die entstehenden Probleme kümmern. Egal, ob es sich um Büromöbel, Videokameras, Mikrofone, Licht oder bequeme Homeoffice-Kleidung handelt, die Industrie brummt auch hier. Alleine Firmen wie Microsoft, Zoom, Amazon, Cisco und noch viele andere profitieren von diesem Boom.

Sicherheit: Aber auch das Thema Sicherheit kommt in den Megatrends der nächsten Jahre vor. Egal, ob Sicherheit bei Netzwerken, bei Deinem zuhause aber auch in Städten auf der Straße wird uns das Thema sicherlich länger als einem Jahrzehnt begleiten. In der Pawlowschen Pyramide steht das Thema Sicherheit beim Individium ganz oben. Auch in diesem Segment gibt es viele Unternehmen, welche sich auch als Aktien zum Investieren anbieten. Das sogenannte Preppering bringen den einen oder anderen Prepper-Shop als Vorsorge für Krisenzeiten zum Vorschein.

Mobilität: Auch wenn wir uns sicherlich zukünftig oft im Homeoffice befinden, so sind wir davon überzeugt, dass die Mobilität in der Zukunft ebenfalls ein Megatrend sein wird. Spätestens seit dem Elektroauto von Tesla, aber auch den im Hintergrund ablaufenden Wasserstoff-Aktivitäten zur Nutzung von Fahrzeugen, werden wir auch hier sicherlich viele Trendaktien finden.

Nachhaltigkeit: Ein ebenfalls sehr präsentes Thema in den Medien und somit in unserer Gesellschaft betrifft die Thematik Nachhaltigkeit. Nachhaltige, ressourcesparende und recyclefähige Werkstoffe sind nicht nur „trendy“ sondern auch sehr nachgefragt. Umweltbewußtsein, Klima und Schonung von Naturvorkommen, Mineralien, Salzen und seltenen Erden spielen ebenfalls in das Bewußtsein der Nachhaltingkeit mit rein.

Demografie: Ein weiteres nicht zu unterschätzendes Zukunfts-Thema ist die Demografie, also das Älterwerden der Bevölkerung. Auf Grund dieser Tatsache ändert sich natürlich auch das Konsumverhalten der Bevölkerung. Auch bei diesem Thema sieht man große Aktivitäten seitens der Politik und globalen Eliten.

Urbansierung: von neuen Lebensräumen. Nicht erst seit bekannt wurde, dass Elon Musk mit SpaceX aktiv wird, war Richard Branson schon gedanklich mit Raketen und Raumschiffen auf anderen Planeten, um diese bewohnbar zu machen. Da die Erde zu über 70% mit Wasser überzogen ist, ergibt sich auch hier eine Möglichkeit der Urbanisierung. Es ist ein spannendes, aber kein einfaches Thema.

Bildung & Wissensvermittlung: Bereits beim Homeoffice-Thema sind wir ja kurz in die Themen Wissen & Wissenvermittlung eingetaucht. Immer mehr Wissen wird heutzutage über Lernplattformen, in Form von Kursen, EBooks, Videos aber auch Coaching zur Verfügung gestellt. Auch in diesem Bereich dürfen wir gespannt sein, wie sich dieser Megatrend weiter entwickeln wird.

 

Megatrends & Warum Trendaktien

Nachdem wir einzelne Megatrends gefunden haben, wirst Du Dich natürlich fragen, wie wir davon profitieren können. Und genau das ist das Thema dieser Webseite.

 

Beim Trendaktienhamster geht es darum:

„…mit System von Trends mit Trendaktien zu profitieren…“

 

Wir werden uns also Megatrends, Trends sowie dazugehörige Unternehmen suchen, die hier aktiv sind. Das Auffinden dieser trendigen Aktien wird einiges an Research erfordern. Im Groben können wir den Workflow mit folgenden Stichworten auf den Punkt bringen:

Trendaktien & Trendprodukte

  • finden
  • analysieren
  • quantifizieren
  • Investieren
  • und bis zum Bruch des Trends begleiten

Lass es uns nochmal gemeinsam auf den Punkt bringen, WARUM wir uns auf Megatrends, Trends und letztlich Trendaktien konzentrieren werden.

Die größten Vorteile für uns als Investor sind langlaufende Megatrends, Trends und Trendaktien zu finden und in diese zu investieren. Dadurch, dass wir langlaufende Trends haben, müssen wir nicht permanent aktiv sein und immer wieder neue Entscheidungen treffen. In langen Trends lässt sich also entspannter und dynamischer Geld verdienen. Aus 1.000 Euro können so über die Jahre 10.000 Euro oder mehr werden. Ich selbst hatte schon in der Vergangenheit sogenannte Tenbagger . Also Aktien die sich verzehnfacht haben. Es kommt aber noch besser. Es gibt sogar Aktien, welche sich verhundertfachen, die sogenannten 100 Bagger.

Lass uns gemeinsam schauen, ob wir das (nochmal) hinkriegen. Persönlich werde ich wieder ein Trendaktien-Depot aufbauen und mit knapp 10.000 USD starten. Seit mehreren Jahrzehnten bin ich im Bereich der Trendaktien, aber auch der Dividendenaktien unterwegs. Mehr erfährst Du hier über mich.

Um jedoch erfolgreich zu sein, brauchen wir aber auch eine sehr gute Trendfolge-Strategie. Ich werde hierfür meine TAH-Trendfolge-Strategie nutzen. Das TAH steht für TrendAktienHamster. Wenn Du mehr über diese Trendfolge-Strategie erfahren möchtest, komme gerne in den kostenlosen Mitgliederbereich.

Trendaktien in Megatrends sind dynamisch und können ein riesiges Gewinnpotential haben. Alleine das CRV (Chance-Risiko-Verhältnis) kann enorm hoch sein. Kursverdoppler, Verdreifacher, Fünfacher bis hin zum Tenbagger sind aus eigenem Erleben machbar. Dafür ist es aber wichtig einen Tradingplan für Trendaktien zu haben.

Es gibt sehr viele Trendfolger, welche gar nicht in der Öffentlichkeit erscheinen wollen. Bereits vor über 20 Jahren habe ich mich mit bekannten und weniger bekannten Trendfolgern beschäftigt. Von diesen werde ich Dir im Laufe der Zeit gerne erzählen. Auf meinem extra eingerichteten Youtube-Kanal: Trendaktienhamster werden nach und nach die verschiedensten Videos zu Megatrends, Trendaktien, Trendprodukten und Trendfolgern und deren Strategien erscheinen. Also einmal den Youtube-Kanal checken & abonnieren um dabei zu sein.

Kommen wir nun zum Ende des etwas längeren Artikel zu Megatrends & Trendaktien. Wichtig ist es, dass wir uns in der aktuellen Zeit fokussieren und konzentrieren. Lieber machen wir eine (bis 3) Sachen richtig, als auf 10 Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen. Ja, das ist auch mein ureigenstes Learning. Und Du kannst jetzt wieder (wie damals beim Dividendenhamster mit monatlicher Dividende) von Anfang an dabei sein.

Für mich gibt es heutzutage nur noch 3 Aktien-Strategien.

1) Meine TAH-Trendfolge-Strategie
2) eine abgewandelte All-Weather-Investment-Strategie
3) sowie meine Dividendenhamster-Strategie

Egal, ob Du nun Aktien-Anfänger oder auch Profi bist. Lass uns jetzt den Weg gemeinsam gehen, um in profitable Trends zu investieren und letztlich davon zu profitieren. Erweitere jetzt Dein Wissen durch bewährte Börsenbücher zum Thema Trendaktien.

Bleib gesund & humorvoll in dieser spannenden Zeit

Trendaktienhamster

TRENDAKTIEN - 7 UNVERKENNBARE MERKMALE
Mit Absendung erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.